Wie es dazu kam

Die Veranstaltungsreihe Research plus ist das Ergebnis einer neuen Zielsetzung der Deutschen Gesellschaft für Online-Forschung (DGOF). Mit regionalen Veranstaltungen zur Online-Forschung soll die Verbreitung innovativer Forschungsideen und eine stärkere Vernetzung der Forscher im regionalen Raum realisiert werden – und das in ganz entspannter Atmosphäre.

Mit Ingo Friepörtner (xing), Zacharias de Groote (xing) und Dorthe Lübbert (xing) waren engagierte Partner gefunden, die gemeinsam mit der DGOF im Frühjahr 2012 in Köln die erste Veranstaltung entwickelt und durchgeführt haben.  Nach diesem ersten Erfolg findet nun im Herbst 2012 die erste Research plus in Frankfurt statt.

Die Research plus-Events bestehen aus einem kurzen Programm aus praxisorientierten Vorträgen. Jeder Beitrag dauert maximal 15 Minuten – damit möglichst viele Impulse in die späteren Unterhaltungen mitgenommen werden können. Der Programmteil dauert also nicht länger als 90 Minuten, so dass viel Zeit fürs Netzwerken bleibt.

Medienpartner der Research plus-Veranstaltungsreihe ist marktforschung.de.