Archiv

Die Impulsgeber der Research plus am 6. Juni 2018 waren:

Edward Appleton, Director Global Marketing & Sales, Happy Thinking People Online Qual - the new normal or marketing myopia? Can digital qual uncover the emotional connections that brands need more than ever in a data-driven environment? A discussion with practical examples
Lukas Beisteiner, Data Scientist, Opinary #makeopinionsmatter - Wie wir in 24h 500.000 Leser zum TV-Duell befragt haben
Thomas Hertle, Managing Partner, SWELL Märkte im Wandel – Herausforderungen für das Marketing und die Marktforschung
Sponsoren der Veranstaltung waren:

 

Die Impulsgeber der Research plus am 16. November 2017 waren:

Dominic Blank, Founder & CEO bei POSpulse Make market research sexy again. Wie das UBER Modell die Marktforschung revolutioniert
Denise Sengül, Head of Data and Statistics/Development, und Jacob Kastl, Head of Data and Statistics/Concept bei Civey 1 Million Abstimmungen pro Tag - Neue Wege im Online Sampling via Medienpartner
Jan Rettel, Geschäftsführer bei Locarta Mysterium Offline: mit mobilen Daten die Customer Journey in der realen Welt messen
Sponsoren der Veranstaltung waren:

 

Die Impulsgeber der Research plus am 12. Februar 2014 waren:

Patrick Widera, Projektleiter Social Media Measurement und Sozialmarketing, IKOSOM – Institut für Kommunikation in sozialen Medien Richtig vorbereitet? Die Social Media Kommunikation der deutschen Katastrophenhilfeorganisationen während der Flut 2013
Dr. Jürgen Meyerhoff, wissenschaftlicher Mitarbeiter, Technische Universität Berlin, Fachgebiet Landschaftsökonomie Hat die Nutzung von mobilen Geräten Auswirkungen auf die Antwortqualität in Online-Befragungen? Eine Analyse am Beispiel von Choice Experimenten zur Bewertung erneuerbarer Energien
Dirk Wieseke, Gründer und Geschäftsführer, KERNWERT Spiel, Spaß, Spannung - Teilnehmer qualitativer Online-Studien motivieren und begeistern

Zeitgleich wurden in der Galerie Werke von Peter Robert Keil präsentiert. Im Anschluss an die Vorträge gab Hannes Fernow (Research Manager, GIM) eine kurze Einführung zum Werk des Künstlers .

Sponsor der Veranstaltung war: